Begegnungen gestalten in der Kinder- und Jugendlichen-Therapie

Ein Gestalt-Wochenendseminar für alle, die mit jungen Menschen zu tun haben

Dieses Seminar richtet sich an alle Berufsgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Wir möchten an diesem Wochenende mit Euch unsere Sinnes- und Wahrnehmungsorgane erforschen, um sie als DIE Kontaktwerkzeuge gezielt und bewußt in der therapeutischen Arbeit mit Kinder und Jugendlichen einsetzen zu können.

Dafür tauchen wir ein in eine sinnliche Welt: wir werden matschen, malen, tönen, tasten, schauen und bauen, tanzen, uns bewegen. Und wir werden uns Geschichten erzählen, um zu entdecken, was uns in Kontakt mit der Wahrnehmungs- und Erlebens-Welt von Kindern und Jugendlichen bringt. Denn nur, wenn wir diese ganz eigene Welt verstehen lernen, können wir ihnen ganzheitliche Hilfestellung und Veränderungen anbieten.

  • In Beziehung gehen
  • Ressourcen finden
  • Lösungsansätze gestalten

sind die tragenden Elemente dieses Wochenendes. Wir kommen in Kontakt mit unserem Inneren Kind, mit seiner ganz eigenen Welt und den daraus entstandenen Perspektiven, Bewertungen, Seinsebenen, die unsere Erwachsenenwelt kreiert haben. So kann auf unserem Weg, Kinder besser verstehen zu lernen, auch in uns erwachsenen Helfer*innen etwas heil werden und gesunden.

Das Seminar dient auch dazu, die beiden Ausbilder unserer wieder neu aufgelegten Weiterbildung „Gestalt- Kinder- und Jugendtherapie“ kennen zu lernen und die eigene Eignung für diese im Frühjahr 2021 beginnende Weiterbildung.

 

 

Infos zum Seminar

Termin:
14.08. bis 16.08.2020
(Fr. 18-22h, Sa. 10-13h u. 15-19h, So. 10-14h)

Leitung:
Sandra Oberemm, (Approbierte Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Coach für Kinder, Ju-      gendliche und Eltern, Gestalttherapeutin) und Gerald Reichart (Gestalt-Kinder- und Jugendtherapeut DVG, Gestalttherapeut DVG)

Gebühr:
280,- € (für Teilnehmer*Innen unserer Ausbildungen ermäßigt: € 250,-)

 

Zurück

Infos zum Seminar

Sie benötigen weitere Informationen zu unsere Seminar? Schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.


Anmeldung zum Seminar


*

Organisatiorische Hinweise

Unsere Bankverbindung
IBAN: DE90 5085 2651 0035 0059 82
BIC: HELADEF1DE
Sparkasse Dieburg

Sobald wir die Buchung der Seminargebühr erhalten haben, senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. (Sie können bis 4 Wochen vor dem ersten Seminartag von der Anmeldung zurücktreten – wir rück-überweisen Ihre Gebühr abzügl. € 50 Storno. Spätere Abmeldungen sind nur möglich, wenn Sie eine geeignete Ersatzperson benennen oder andere Personen von der Warteliste nachrücken können. Bei Seminaren im Ausland ist eine Abmeldung grundsätzlich nur über Ihre Ersatzperson möglich.)

Kurz vor Seminarbeginn versenden wir Teilnehmerlisten, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Alle Sommerseminare der Basisausbildung sind als Bildungsurlaub anerkannt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Bildungsurlaub hierfür oder für andere Veranstaltungen beantragen wollen.

Die Mittagspausen aller Seminare sind lang genug, um in den umliegenden Ortschaften essen zu gehen, bzw. Mitgebrachtes im Institut zu verzehren. Tee und Kaffee stehen zur Verfügung.

Nicht vergessen: bequeme Schuhe für die schönen Spazier- und Wanderwege rund um den Eichgrund. Und im Sommer evt. Badesachen für das nahe gelegene Freibad und Trommeln oder Gitarre für den Abend am Feuerplatz…! ​

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe finden Sie auch hier in der PDF-Datei