Agio Farango - Zu den Höhlen des Herzens

Schamanische Heilungsreise für Männer in die Heilige Schlucht auf Kreta

Wenn unser Herz der Ort ist, an dem unsere tiefsten Sehnsüchte und unsere ältesten Ängste wohnen, dann wohnt dort auch die Kraft der Schöpfung - mögen wir sie " Große Mutter " nennen, " Gott ", " Großes Geheimnis " oder mit einem anderen ihrer/seiner zahllosen Namen. Wie wäre es, sich dieser Kraft mit allem zu nähren, was wir suchen und mit allem was wir fürchten oder in uns bekämfen - um heil und ganz zu werden.

Wir wollen mit Euch in die Agio Farango, die " Heilige Schlucht " bei Sivas (Nähe Matala) wandern, einen Ort mit ununterbrochener spiritueller Geschichte seit tausenden von Jahren: gewaltige steinzeitliche Kulthöhle(n), später Begräbnisort von den Minoeren der Schlangengöttin, viel später und über Jahrhunderte von christlichen Einsiedlermönchen als Ort von Rückzug und Kontemplation in einer atemberaubenden schönen Natur. Ein Ort zum Still-und Heil-Werden, der nur zu Fuß erreichbar ist. Die Heilkraft dieses Ortes hat uns immer wieder zutiefst berührt...

Wir werden im großen neolithischen Höhlentempel die Nacht verbringen, in der herrlichen Badebucht schwimmen, evt. den minoischen Tempelpalast " Phaistos " (Festos) aufsuchen und die Totenstadt in Matala. Wohnen werden wir im " Patelo "in Petsidia, ganz nah am schönsten Strand der ganzen Region. (Anreiseflughafen ist Heraklion. Dort gibt es u.a. das wunderbare Antiken-Museum, den Tempelpalast von Knossos,und...!)

Infos zum Seminar

Termin:
07. bis 14.9.2019
(An- u. Abreise sind selbst zu organisieren)

Leitung:
Christopher Tarnow
Assistenz: Sebastian Schön

Gebühr:
€ 490,- zuzügl. Unterkunft

Unterkunft: Patelo in Pitsidia

pro Tag im Doppelzimmer mit Dusche/WC/Terrasse/Küche 33 €

Zu einem Vortreffen aller Teilnehmer wird gesondert geladen.


 ​

 

Zurück

Infos zum Seminar

Sie benötigen weitere Informationen zu unsere Seminar? Schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.


Anmeldung zum Seminar


*

Organisatiorische Hinweise

Sobald wir die Buchung der Seminargebühr erhalten haben, senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. (Sie können bis 4 Wochen vor dem ersten Seminartag von der Anmeldung zurücktreten – wir rück-überweisen Ihre Gebühr abzügl. € 50 Storno. Spätere Abmeldungen sind nur möglich, wenn Sie eine geeignete Ersatzperson benennen oder andere Personen von der Warteliste nachrücken können. Bei Seminaren im Ausland ist eine Abmeldung grundsätzlich nur über Ihre Ersatzperson möglich.)

Kurz vor Seminarbeginn versenden wir Teilnehmerlisten, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Alle Sommerseminare der Basisausbildung sind als Bildungsurlaub anerkannt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Bildungsurlaub hierfür oder für andere Veranstaltungen beantragen wollen.

Die Mittagspausen aller Seminare sind lang genug, um in den umliegenden Ortschaften essen zu gehen, bzw. Mitgebrachtes im Institut zu verzehren. Tee und Kaffee stehen zur Verfügung.

Nicht vergessen: bequeme Schuhe für die schönen Spazier- und Wanderwege rund um den Eichgrund. Und im Sommer evt. Badesachen für das nahe gelegene Freibad und Trommeln oder Gitarre für den Abend am Feuerplatz…! ​

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe finden Sie auch hier in der PDF-Datei