Die Welt ehren - das Heilige Weibliche

Naturerfahrung und Trancearbeit an Plätzen der Göttin ARTEMIS

Wir wandern am 1. Tag zur Herzbucht von ARTEMIS „Ancient Viena“. Dies ist der Platz, der uns durch seine Energie hilft, wach zu werden für unseren eigenen heiligen weiblichen Raum. Wähle was Dein Herz, Dein Denken und Dein Leben größer macht! Tag 2 wandern wir zum antiken Lissos-Tal, einem alten Asklepios-Heiligtum, dem Kultplatz der Göttin ARTEMIS. Durch Heilschlaf, Visions- , Atem- und Trancearbeit vertiefen wir, was Dich wachsen und was Dich tanzen lässt. Zwei Nächte verbringen wir unter dem 100.000.000- Sterne-Zelt. Es sind Tage des Schweigens, damit Du Deiner inneren Stimme zuhören kannst. Donnerstag wandern wir zurück und enden Freitag mit dem Ritual des Spiegelns. Eine Reise, die Dein Selbstvertrauen stärkt und wärmt durch die Wiederverbindung mit der Natur und dem Heiligen Weiblichen in Dir.

Im wunderschön gelegenen Seminarhaus Metacom an der Südwest-Küste sind wir untergebracht.

Infos zum Seminar

Termin:
27.6. bis 4.7.2020

Leitung:
Ellen Tarnow
Assistentin: Marion Kampmann

Kosten:
€ 550,00 zuzüglich Unterkunft

€ 25,-/Tag/Person in großen Doppelzimmern


Siehe www.meta-com.de
An und Abreise sind selbst zu organisieren. (Flüge direkt von Frankfurt nach Chania). Urlaubsverlängerung vorher oder nachher jederzeit vor Ort möglich. Anmeldeformular bitte gesondert anfordern.

Zurück

Infos zum Seminar

Sie benötigen weitere Informationen zu unsere Seminar? Schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.


Anmeldung zum Seminar


*

Organisatiorische Hinweise

Sobald wir die Buchung der Seminargebühr erhalten haben, senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. (Sie können bis 4 Wochen vor dem ersten Seminartag von der Anmeldung zurücktreten – wir rück-überweisen Ihre Gebühr abzügl. € 50 Storno. Spätere Abmeldungen sind nur möglich, wenn Sie eine geeignete Ersatzperson benennen oder andere Personen von der Warteliste nachrücken können. Bei Seminaren im Ausland ist eine Abmeldung grundsätzlich nur über Ihre Ersatzperson möglich.)

Kurz vor Seminarbeginn versenden wir Teilnehmerlisten, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Alle Sommerseminare der Basisausbildung sind als Bildungsurlaub anerkannt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Bildungsurlaub hierfür oder für andere Veranstaltungen beantragen wollen.

Die Mittagspausen aller Seminare sind lang genug, um in den umliegenden Ortschaften essen zu gehen, bzw. Mitgebrachtes im Institut zu verzehren. Tee und Kaffee stehen zur Verfügung.

Nicht vergessen: bequeme Schuhe für die schönen Spazier- und Wanderwege rund um den Eichgrund. Und im Sommer evt. Badesachen für das nahe gelegene Freibad und Trommeln oder Gitarre für den Abend am Feuerplatz…! ​

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe finden Sie auch hier in der PDF-Datei